Das Hörstück ist im Rahmen der monatlichen Radioshow von Plus X bei Cashmere Radio entstanden, einer Gruppe, die sich mit kollaborativen Arbeitsformen im Radio beschäftigt. Den Ausgangspunkt bilden die unterschiedlichen und doch übergreifenden Beschäftigungen von Verena Buttmann und Annika Kahrs mit Sound und Sprache. Sie beide befragen in Videos, Installationen und Performances deren soziale Funktion und kommunikativen Aspekte, wobei Annika Kahrs häufig von naturwissenschaftlichen Phänomenen ausgeht und sich an den Rändern von Musik bewegt, während bei Verena Sprache und narrative Methoden im Zentrum stehen.
Das Hörstück vereint Texte, Soundaufnahmen aus Performances und Musikstücke, die zu Teilen aus gefundenem Material und neu produzierter Musik bestehen.

Brand in meinem eigenen Körperhaus und ich weiß nichts davon
Live-Hörstück, 60 Min.
In Zusammenarbeit mit Annika Kahrs
Cashmere Radio, 2019

 
Brand in meinem eigenen Körperhaus